Meine Angebote der Rechtsdienstleistungen, der Beratungen und der unterstützenden Tätigkeiten für die Mandanten 

Meine Angebote der Rechtsdienstleistungen, der Beratungen, der Vertretungen und der unterstützenden Tätigkeiten für die ratsuchenden Mandanten als Ihr unabhängiger Fachmann im Bereich des Sozialversicherungsrechts nach den rechtlichen Bestimmungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG):

 

Ich kann meine Mandanten beraten bei den Antrags- und Verwaltungsverfahren, und  sie auch unterstützen bei der praktischen Umsetzung, wie beispielsweise bei den Erstelllungen der Anträge, bei den Antragsbegründungen, bei den Einreichungen von Antrags-Unterlagen und beim Ausfüllen der Antragsformulare. Ebenso gehören die Prüfungen und Bearbeitungen der eingegangenen Mitteilungen und Bescheide zu meinen beruflichen Tätigkeiten.  

 

Im Rahmen der zu führenden Widerspruchverfahren kann ich für die Mandanten z. B. die erlassenen Bescheide der Behörden und Leistungsträger prüfen, die Mandanten im Widerspruchsverfahren beraten, die Erhebungen der Widersprüche und die Widerspruchsbegründungen gegenüber den Behörden und den Leistungsträgern erledigen und die erlassenen Widerspruchsbescheide prüfen und bearbeiten.

 

Bei den Klageverfahren vor den Sozialgerichten und Landessozialgerichten bin ich als gerichtlich zugelassener Rentenberater und Prozess-Bevollmächtigter befugt, meine Mandanten bundesweit bei allen Sozialgerichten und Landessozialgerichten bei der Durchsetzung der rechtlichen Ansprüche gerichtlich zu vertreten. Zu diesen Rechtsdienstleistungen gehören z. B. die Klage-Erhebungen, die Klage-Begründungen, die Wahrnehmungen von Gerichtsterminen und das Abschließen des Klageverfahrens. Auch bei den Nachfolgearbeiten eines Klageverfahrens kann ich meine Mandanten unterstützen, beispielsweise bei den zu stellenden Anträgen und bei den Prüfungen der geänderten und neuen Bescheide.

 

Formelle und rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen meiner Rechtsdienstleistungen und der Mandatsausübungen sind die erteilten Vollmachten der Mandanten, d. h. das Vertreten der Mandanten als deren Bevollmächtigter gegenüber den Behörden, sowie der Abschluss einer Vergütungsvereinbarung für die Rechtsdienstleistungen nach den rechtlichen Bestimmungen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes.

 

Aufgabengebiete, berufliche Themen und Tätigkeiten:

Rechtsdienstleistungen, Beratungen und Vertretungen in den Bereichen: 

 

Alle Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung wie z. B. Rentenauskünfte, Renteneintritt, Rentenansprüche, Kontenklärungsverfahren mit Klärung der gesamten Versicherungszeiten, Geltendmachung weiterer rentenrechtlicher Zeiten, Rentenantragsverfahren, Prüfungen der Rentenbescheide, Hinzuverdienste für Rentner, Rehabilitation, Beitragsangelegenheiten, Statusfeststellungsverfahren

 

Gesetzliche Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften): z. B. Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten, Veranlagung der Beiträge

 

Soziales Entschädigungsrecht

 

Übriges Sozialversicherungsrecht wie z. B. Kranken- und Pflegeversicherung, Beantragung und Prüfung der Krankenversicherung der Rentner (KVdR)

 

Schwerbehindertenrecht, z. B. Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft

 

Betriebliche Altersversorgung und berufsständische Versorgung, z. B. Prüfung und Beantragung der erworbenen Rentenansprüche bei öffentlichen und privaten Betriebsrenten, Zusatzversorgungskassen, berufsständischen Versorgungswerken 

 

Übergangsphase vom aktiven Berufsleben in den Ruhestand: Rentenansprüche und Gestaltungen mit Vorruhestandsregelungen, Altersteilzeitmodelle, Abfindungen usw.

 

Beratungen für Arbeitnehmer bzw. Mitarbeiter auf dem Gebiet des Sozialversicherungsrechts, z. B. der gesetzlichen Rentenversicherung, im Auftrag der Arbeitgeber bzw. Unternehmen als Service für ihre Beschäftigten

 

Beratungen für Selbständige, Freiberufler, Handwerker und Existenzgründer im Bereich des Sozialversicherungsrechts wie z. B. erworbene Rentenansprüche, Leistung von freiwilligen Beiträgen in die gesetzliche Rentenversicherung 

 

Beratungen für Personal- und Verwaltungsabteilungen der Unternehmen im Bereich des Sozialversicherungsrechts, z. B. Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung, Vorruhestandsregelungen, Altersteilzeitmodelle 

BVR Faltblatt zum Herunterladen

Download
BVR Faltblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Kurzinfo-Bundesverband

Download
Kurzinfo-Bundesverband-10-13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.0 KB

Kurzinfo-Rentenberater

Download
Kurzinfo_Rentenberater_2017-11_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 849.9 KB